Naturschutz-Akademie Hessen

Netzwerktreffen

1. Oktober 2014 | 9.30 – 18.00 Uhr
Hermann-Levi-Konzertsaal im Rathaus | Berliner Platz 1 | Gießen

Grünflächen und Parks, begrünte Straßen und Plätze, Gärten und grüne Nischen sind ein wichtiger Schlüssel für eine hohe Lebensqualität, ein attraktives Stadtklima und ein positives Stadtimage. Und mehr noch: Grün macht sich bezahlt! Attraktive Grün- und Freiräume senken Gesundheitskosten, erleichtern soziale Integration und mildern die Folgen der Klimaerwärmung. Die Veranstaltung ist zugleich Startschuss für einen Wettbewerb zu Klimaanpassung und Freiraumgestaltung. Dieser wird im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt.

Die Veranstaltung „Städte sind zum Leben da!“ ist eine Aktivität des Netzwerks nachhaltige Stadtentwicklung in Hessen, das hessischen Kommunen und privaten Akteuren eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion über aktuelle Fragestellungen auf dem Gebiet der Stadtentwicklung und der Städtebauförderung bietet.
Die Veranstaltung knüpft an das letztjährige Netzwerktreffen „Erfolg durch Kooperation! Öffentlich-Private Zusammenarbeit in der Stadtentwicklung“ in Kassel an.

Adressaten
Adressaten der Veranstaltung sind Vertreter aller hessischen Städte und Gemeinden, Architekten, Planer und Fachbeauftragte, private Akteure lokaler Initiativen und Vereine sowie Vertreter von Interessenverbänden, Investoren und Projektentwicklern.

Programm
Das Programm der Veranstaltung können Sie hier [769 KB] laden.

Teilnehmerbeitrag
45 Euro inkl. Mittagessen und Getränke

Anmeldung
Anmeldungen sind bis zum 22. September 2014 möglich. Bitte nutzen Sie vorzugsweise die Online-Anmeldung . (Die Veranstaltung hat die Nummer N-157.)
Zur Anmeldung per Fax laden Sie sich bitte das Programm-Info mit Anmeldeformular [769 KB] herunter.

Ansprechpartner
Albert Langsdorf
Tel. 06441 92480-0 (DW -11)
a.langsdorf@na-hessen.de