Naturschutz-Akademie Hessen

FÖJ-Teilnehmerin programmiert Kräuter-App


Im Rahmen ihres FÖJ-Projekts im Naturpark Lahn-Dill-Bergland hat Eva Hofmann eine App zum Kräuter sammeln entwickelt. Hier stellt sie sie vor:
Auf die Idee für die Kräuterfinder-App bin ich gekommen, weil ich selbst gerne essbare Pflanzen sammele und nach meinem Umzug für das FÖJ gerne ein paar gute Fundorte in der Nähe gekannt hätte. Das ist sonst eine jahrelange Sucharbeit, bis man Fundstellen für jede Jahreszeit und jede Verwendung kennt. Dass es so eine App noch nicht gab, hat mich ziemlich überrascht. Außerdem halte ich das Kräutersammeln für eine gute Möglichkeit, den Menschen die Natur und Kulturgeschichte ihrer Region näher zu bringen, und auch nachhaltiges Konsumieren und den Wert der Artenvielfalt lernt man so wunderbar kennen.

Diese App ist ein Muss für alle Kräuterkundigen und Menschen, die es noch werden wollen!

Trage mit wenigen Klicks ein ergiebiges Vorkommen von essbaren Wildpflanzen wie z. B. Frauenmantel ein und teile dein Wissen mit anderen. Oder suche auf der Karte nach bestimmten Pflanzenarten oder Pflanzen mit einer spezifischen Verwendungsmöglichkeit; so lernst du vielleicht ganz neue (Fund-)Orte oder Anwendungsmöglichkeiten altbekannter Arten kennen!
Um das nachhaltige Beernten der Fundorte zu gewährleisten, gibt es zu Anfang einige Tipps zum richtigen Sammeln. Und droht ein Fundort einmal "abgegrast" zu werden, lässt er sich einfach auf der Karte ausblenden.
Die App beinhaltet neben der Kräuterkarte ein Lexikon der essbaren Pflanzen; hier können Aussehen, Verwendungsmöglichkeiten und Geschichtliches zu den implementierten Arten nachgelesen werden. Achtung: Es ersetzt kein Bestimmungsbuch! Unbekannte Arten sollten immer sicher bestimmt und nur sehr vorsichtig genutzt werden! Die hundertprozentige Korrektheit und Vollständigkeit der Pflanzensteckbriefe kann nicht gewährleistet werden; für gesundheitliche Schäden haftet deswegen jede*r Nutzer*in selbst.
Bisher sind rund 40 Pflanzenarten implementiert. Jeden Monat kommen ein paar neue dazu.

Hier der Link zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=appinventor.ai_ldbendbach.Kraeuterfinder&hl=de