Naturschutz-Akademie Hessen

Naturschutz-Infos: Pflanzen

September 2021 Jedes Kind kennt sie, die imposanten Sonnenblumen, die uns durch ihre Größe und di...

Juli 2021 Was sich anhört wie der Titel eines Trivialromans, bezeichnet lediglich zwei Pflanzena...

...ein Überlebenskünstler im Buchenwald.

reifen nun zunehmend in der Natur und erfreuen uns durch ihre Farben- und Formenvielfalt und j...

So nennen sie viele Förster fast ehrfurchtsvoll. Die Rede ist von dem hessischen Charakterbaum s...

Nach dem Spitzahorn (1995) und dem Bergahorn (2009) ist nun unsere dritte einheimische Ahornart ...

Unter den Begriffen "Schlagflora" oder auch "Schlagflur" werden Pflanzen verstanden, die auf Lich...

Die Große Kapuzinerkresse mit dem wissenschaftlichen Namen Tropaeolum majus ist die Arzneipflanz...

Von Juni bis etwa Ende Oktober finden wir auf feuchten Standorten mitunter eine auffällige, rech...

Das Kuratorium "Baum des Jahres" hat die Europäische Lärche (Larix decidua Mill.) zum Baum des Ja...

Jeder kennt ihn, den auffälligen und unverwechselbaren Strauch, den man in Hecken, Waldrändern u...

Die Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) ist die Giftpflanze des Jahres 2010. Bei einer - vom "B...

Unser Hessen ist vielerorts durch typische Buchenwaldgesellschaften geprägt, in denen schon im z...